Aufgspuit im BR

24.August.2008

Jetzt hab ich mich also doch geoutet: Ich schaue die dritten Programme des Öffentlich rechtlichen Fernsehens!! Bei Aufgspuit musiziert ein relativ prominenter Gast mit dem Moderator der Sendung, Werner Schmidbauer und seinem Background Musiker und Tausendsassa Martin Kälberer.Ein Monat wirds schon her sein, da habe ich mich beim TV Zappen (natürlich) versehentlich auf Bayer 3 wiedergefunden. Wie ich da bei diesem ansonsten vermeidungswürdigen Sender des öffentlich rechtlichen Fernsehangebots verweile nehme ich einige durchaus schöne Klänge war. In dem beschriebenen Fall handelte es sich um den Liedermacher Konstantin Wecker. Auch wenn man seinen Lebensstil vielleicht nicht so mag, am Klavier ist der Konstantin schon nicht schlecht. Der musikalische Ohrenschmaus wird noch gesteigert durch den auch sehr musikalischen Moderator Werner Schmidbauer und den Allrounder Martin Kälberer.
Leider konnte ich keine wirklichen Regeläßigkeiten für die Ausstrahlung dieser Sendereihe bei den Bayer feststellen. Es scheint so als würden nur wenige Aufzeichnungen pro Jahr gemacht werden. (Schade)
Unter diesem Bericht könnt ihr leider nicht den Wecker fullminant werkeln hören sondern, und der ist auch schon recht gut, den Willy Astor. Leider habe ich weder bei br3 noch bei Youtube einen live Mitschnitt dem erstgenannten finden können.
Also, Willy go...